© 2017 Freiwillige Feuerwehr Schönau
Home Wir über uns Einsätze Ausbildung Jugend Fahrzeuge Aktuell Impressum
Gerätehaus
Nach einer Bauzeit von eineinhalb Jahren wurde im September 1990 das neue Gerätehaus am Fuße des Grünsteins in der Waldhauserstraße 69 fertiggestellt. Der Feuerwehr Schönau steht eine Nutzfläche von 814qm zur Verfügung. Die Wohnfläche des Gerätewartes beträgt 116qm.
Fahrzeughalle:
In der Fahrzeughalle ist das MZF, TLF 16/25 mit technischer Zusatzbeladung, LF 16/12 sowie Heuwehrgerät und ein Mehrzweckanhänger untergebracht. Das vom Feuerwehrverein an- gekaufte und restaurierte LF 8/8 befindet sich ebenfalls in der Fahrzeughalle. Seit kurzem befindet sich in der Fahrzeughalle auch eine Alarm- und Statusanzeige, bei der ein auflaufender Alarm und der aktuelle Status der Fahrzeuge angezeigt wird, z.B. Schönau 21/1 Einsatzstelle an (Status 4). Neben der Fahrzeughalle befindet sich noch ein separater Raum, in dem die Spinds der Jugendfeuerwehr unter- gebracht sind.
Halle mit Spinds für die Einsatzbekleidung
Alarm- und Statusanzeige
Fahrzeughalle vorne
Spinds der Jugendfeuerwehr
Fahrzeughalle hinten
Werkstatt: Die Werkstatt, das Reich der Gerätewarte. Hier wird ein Großteil aller anfallenden Arbeiten und Reparaturen, sowie Wartungen und Geräteprüfungen durchgeführt.
Atemschutzwerkstatt: Die zwei Bilder unterhalb zeigen die Atemschutzpflegestelle mit Füllanlage für 200 und 300 bar Atemluft- flaschen sowie Maskentrockenschrank und diversen Prüf- und Messgeräten. Seit kurzem ist auch das auf dem linken Bild zu sehende neue Prüfgerät in Gebrauch.
Funkwerkstatt: In der Funkwerkstatt werden kleinere Reparaturen und Wartungen an sämtlichen Funkgeräten sowie Meldeempfängern durchgeführt. Desweiteren werden hier die Akkus für sämtliche Hand- und Helmlampen geladen und gewartet.
Im Büro findet die gesamte Verwaltung der Feuerwehr, sowie des Vereins statt. Außerdem wird es für Besprechungszwecke genutzt. Es ist ausgestattet mit einem PC, einem Multifunktionsdrucker sowie mehreren Aktenschränken.
Büro:
Funkzentrale: In der Funkzentrale werden bei größeren Schadenslagen Einsätze innerhalb der Gemeinde koordiniert und begleitet. Zusätzlich zum 4m und 2m Funk stehen ein PC sowie Laptop und Faxgerät zur Verfügung.
Schulungsraum:
Der Schulungsraum bietet Platz für 35 Personen und ist mit einem Experimentiertisch, Overheadprojektor, Laptop, Beamer, Multimedia Anlage und Netzwerkdrucker ausgestattet.
Stüberl: Das “Stüberl” ist ein Ort der kameradschaftlichen Zusammenkunft nach Einsätzen und Übungen und wird auch als Bereitschaftsraum genutzt. Es bietet Platz für ca. 40 Personen und hat eine gut ausgestattete Küchenzeile.
Freiwillige Feuerwehr Schönau